Home»Rezepte»Rezept: Blaubeer-Quarkspeise

Rezept: Blaubeer-Quarkspeise

0
Shares
Pinterest Google+

Blaubeer-Quarkspeise Rezept: Wieder einmal stand eine kleine Geburtstagsfeier ins Haus und ein leckeres Dessert sollte den Abschluss eines leckeren Essens bilden. Ich selbst lernte die Blaubeer Quarkspeise beim Weihnachtsbrunch im letzten Jahr kennen und fand sie super super lecker.

Blaubeer-Quarkspeise
Blaubeer-Quarkspeise

Hier zunächst erst einmal die Zutaten:

  • 500g Magerquark
  • 150g Vollmilchjoghurt
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Saft einer unbehandelten Zitrone
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 125ml Sahne
  • 300g Blaubeeren

Blaubeer-Quarkspeise Zubereitung:

  1. Zunächst werden der Quark, der Joghurt, Vanillezucker und der Zitronensaft gemeinsam mit dem Zitronenabrieb vermengt. Ich verwendet beim Joghurt den Vollmilchjoghurt von Weihenstephan, er eigenet sich ausgezeichnet dafür. Bei der Wahl der Zitrone achtete ich auf eine Bio – Zitrone.
  2. Nachdem alle Zutaten vermengt sind wird nun die Sahen steif geschlagen.
  3. Im Anschluss wird diese dann unter die bereits vermengte Masse gemischt und die Blaubeeren dazu gegeben. Bei Bedarf kann die Quarkspeise mit etwas Rohrzucker gesüsst werden. Ebenfalls kann man mehr Sahne verwenden, dadurch wird die Masse etwas lockerer.
  4. Verfeinert werden kann die Quarkspeise mit gerösteten Mandeln oder Krockant.
Heidelbeeren im Quark
Heidelbeeren im Quark

Ich empfehle die doppelte Menge von den Zutaten zu nehmen sobald die Gruppe grösser als sechs Personen ist. So bekommt auch wirklich jeder genug von der Blaubeer-Quarkspeise ab.

Viel Spass beim Probieren. 🙂

Previous post

Mein Avocadocreme (Guacamole) Rezept

Next post

Das @ in der Suppe oder die beste Nudelsuppe der Welt

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × eins =